Beliebte Ziele

- Ägypten

- Dubai

- Karibik

- Spanien

- Mallorca

- Kanaren

- Fuerteventura

- Gran Canaria

- Lanzarote

- Teneriffa

- Thailand

- Türkei

- Tunesien

- Djerba

Sonstiges

- Kreuzfahrten Winter

Service

- Langzeiturlaub

- Impressum & Kontakt

Langzeiturlaub Thailand & Überwintern Thailand

Langzeiturlaub, dem kalten Winter entfliehen und in warmen Gefilden überwintern, diesen Wunsch haben zahlreiche Menschen, auch wenn nicht jeder genug Zeit für einen längeren Urlaub hat. Bei Fernreisen ist Thailand als Ziel zum Überwintern sehr beliebt. 

>>> Hier gleich online attraktive Angebote für Langzeiturlaub finden

Tropisches Klima, eine interessante Kultur und sehr gastfreundliche Einheimische, all das prägt eine Überwinterung in Thailand. Dabei bietet das Land für jeden Urlaubstyp die passende Destination. Es kommen Naturliebhaber, Entdecker, Partyhungrige und auch Ruhesuchende Gäste auf ihre Kosten.

Die Strände rund um Pattaya und Jomtien bieten sehr viel Abwechslung. Zum einen kann man hier an traumhaften Stränden baden und zum anderen sind die Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten schier grenzenlos. Eine perfekte Kombination sind diese Regionen um einen Strand- und Badeurlaub mit der Hauptstadt Bangkok zu kombinieren.

 

Daher ist auch die Hotelempfehlung für einen Langzeiturlaub das Dusit Thani Pattaya Resort. Von hier aus hat man einen spektakulären Blick über die gesamt Bucht. Zum Überwintern ist die Lage dieses fünf Sterne Hotels optimal, denn es liegt sehr ruhig und dennoch zentral.

In kurzer Zeit hat man die Restaurants, Bars und Geschäfte zu Fuß erreicht. Außerdem liegt der flach ins Meer abfallende Strand unmittelbar vor dem Hotel.

In Bangkok befinden sich sehr bedeutende Sehenswürdigkeiten, die sich zu entdecken lohnen. Nicht verpassen sollte man die Besichtigung der Tempelanlagen Wat Phra Kaeo (Smaragd Buddha), Wat Arun, Wat Pho, Wat Saket und Wat Traimit.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten von Bangkok sind der Grand Palace, die Khlongs, das Democracy Monument sowie Chinatown.  Von Bangkok aus kann man zudem einen sehr interessanten Ausflug in das 70 Kilometer entfernte Ayutthaya unternehmen. Die einstige Hauptstadt gibt auch heute noch viel von der Geschichte des Landes preis.

Tipp: Weitere interessante Infos über Thailand gibt es auf www.tipps-thailand.de.

Ruhesuchende Gäste und Naturliebhaber sollten eine Unterkunft auf den vorgelagerten Inseln buchen. Die Insel Koh Samui ist die drittgrößte Insel von Thailand. Hier befinden sich paradiesische Strände und tolle Ausflugsmöglichkeiten, auf kleinen nahezu menschenleere Inseln. Beliebte Strandabschnitte befinden sich ebenfalls auf Khao Lak, Kho Chang, Koh Phangan und auf Krabi. Der James Bond Felsen, tolle Tauchreviere und erstklassige Hotelanlagen prägen die Insel Phuket. Außerdem kommt hier das Nachtleben für Partygäste nicht zu kurz.

Um die einzelnen Destinationen zu erkunden weichen viele Touristen auf innerthailändische Flüge aus, um die doch zum Teil sehr weit auseinander liegenden Regionen zu erreichen. Da die Infrastruktur nicht den europäischen Standards entspricht muss man auch für nahe Strecken mehr Zeit einplanen.

Um all die tollen Inseln zu erkunden empfiehlt sich ein Langzeiturlaub vor allem in unseren Wintermonaten, denn dann ist die beste Reisezeit in Thailand. Die tropischen Temperaturen erreichen Werte um die 30 Grad Celsius und mit Regen ist kaum zu rechnen.